Ausstellungen

AUSSTELLUNGEN

Krippenausstellung vom 25. November - 3. Dezember 2019 von Hans Günsel

 

Die Weihnachtskrippen von Margarethe Günsel (1924 – 2014)
von Hans Günsel, Sohn

Margarethe Günsel war eine handwerklich sehr geschickte Frau und fertigte Anfang der achtziger Jahre eine Weihnachtskrippe aus Holz an.
Sie kleidete alle Figuren mit Häkel- und Strickarbeiten äußerst liebevoll ein. Als Stall dienten alte Baumwurzeln.
Später bastelte sie Rupfenfiguren, woraus die Idee entstand, Rupfenkrippen zu basteln.  Rupfenfiguren sind typischerweise aus Stroh hergestellte, sehr einfache Puppen. Für die Krippen wurden die Figuren mit vorhandenen Stoffresten bekleidet, Jacken und Hüte wurden gestrickt. Sogar Elefanten und Kamele sind 

diese Weise entstanden. Insgesamt werden in der Ausstellung im Haus des Gastes in Breitbrunn 3 große Krippen zum ersten Advent zu sehen sein.

Zur Ausstellungseröffnung sind alle Interessierten sehr herzlich eingeladen.

Ausstellungseröffnung:   Freitag, 22.11.2019  um 17 Uhr mit Hans Günsel

Besichtigungszeitraum:   Montag 25.11.2019 – Dienstag 3.12.2019

Öffnungszeiten:                 Montag - Freitag                10 – 12 Uhr
                                             Montag u. Donnerstag      15 – 17 Uhr
Adventwochenende:        Samstag  und Sonntag       10 – 12 Uhr

 

Von Juni bis September 2020 finden wieder Sommerausstellungen im Haus des Gastes mit wechselnden Themen und Künstlern statt.
Der Eintritt ist frei !

Wir danken allen Künstlern für die beeindruckenden, phantasievollen, kreativen und unterschiedlichen Ausstellungen, die der Öffentlichkeit im Sommer 2019  dargeboten wurden und freuen uns auf auf einen neuen Ausstellungssommer 2020.